Montagekarussell für die Gesellschaft TESLA

Um die Effektivität der Fertigung zu erhöhen, haben wir einige nacheinander gehende Vorgänge verbunden, den Arbeitsaufwand und die Anzahl der Bediener reduziert, den Fertigungsraum verkleinert, indem wir für den Kunden Tesla ein Karussell geliefert haben, mit folgender Charakteristik:

  • Das Karussell haben wir mit einzelnen Montagestationen bestückt, die Folgendes durchführen:
  • Einlegen eines gepressten Stecker-Spritzgussteils in einen Karussellsitz
  • Elektrische Kontrolle – Test der leitfähigen Bahnen im Inneren des Steckers
  • Kontrolle der Toleranz der Kontakthöhe, gemessen mit einem Kontaktierungskopf
  • Kontrolle der leitfähigen Bahnen durch hohe Spannung über Kurzschluss
  • Kontrolle der Dichtheit - Wassertest
  • Kontrolle der Ebenheit und Geometrie der Kontaktbahnen im Inneren des Steckers - Kamerakontrolle
  • Abnahme des Teils durch den Bediener und Ablage zum Verpacken
  • Endkunde Automotiv. Takt des Karussells 4s/St.
Deutsch