Montagekarussell für die Gesellschaft TRW

Um die Effektivität der Fertigung zu erhöhen, haben wir einige nacheinander gehende Vorgänge verbunden, den Arbeitsaufwand und die Anzahl der Bediener reduziert, den Fertigungsraum verkleinert, indem wir für den Kunden TRW ein Karussell geliefert haben, mit folgender Charakteristik:

  • Das Karussell haben wir mit einzelnen Montagestationen bestückt, die Folgendes durchführen:
  • automatisches Greifen der Komponenten mit dem folgenden orientierten Einlegen der Teile in die Karussellsitze
  • Einlegen des Klimaanlagengitters in den Karussellsitz
  • Einlegen von 2 St. Leiste in den Teil Gitter
  • Einlegen von 2 St. Klappen in den Gitter und an die Leisten
  • Vakuumkontrolle der Dichtheit und Funktionsfähigkeit der Klappen und Kamerakontrolle der Teile
  • Abnahme der Teile zum Förderer, der diese an die Bedienung zur abschließenden Verpackung befördert
  • Das Karussell ist mit Speichern ausgestattet, in die der Bediener einzelne Teilkomponenten mit dem Vorrat für 30-60 Minuten schüttet, eventuell einlegt
  • Endkunde PCM, Takt 3s/St.
Deutsch